Warum «Ganzheitliche Immobilienberatung»?

Stefan KesslerZwar ist der Begriff der Ganzheitlichkeit schon sehr abgegriffen. Wer möchte nicht schon ganzheitlich arbeiten?

Trotzdem habe ich ihn aber ganz bewusst gewählt, denn es ist mein Ziel, diesem Anspruch gerecht zu werden.

Unter Ganzheitlichkeit verstehe ich, alle bekannten Dimensionen und Aspekte in der Arbeit mit einzubeziehen. Es geht um den Menschen und den Raum sowie den Einfluss des Raumes und der Architektur auf den Menschen. Ich berücksichtige die psychologischen Komponenten zwischen den Beteiligten und betreibe im wahrsten Sinne des Wortes Mediation. Neben der menschlich-psychologischen Seite ist mir in meiner Tätigkeit auch die energetische Ebene äusserst wichtig, seien es geopathische oder atmosphärische, feinstoffliche Einflüsse, die ein Haus, ein Grundstück oder einen Ort prägen.

Diese neue Arbeitsweise entwickelte ich im Laufe von vielen Jahren als Ergebnis zahlreicher Erfahrungen auf den unterschiedlichsten Gebieten: Anders ausgedrückt ist es sozusagen der Weg des Immobilien-Schamanen.

«We give shape to our buildings, and they, in turn, shape us.»

Winston Churchill
Britischer Staatsmann, 1874 - 1965


Stefan Kessler
Ganzheitliche Immobilienberatung



Aktuell:



Seminar

Seinen eigenen Wohnbedürfnissen auf der Spur - Wohnen astrologisch betrachtet!
25./26. Januar 2014
Sämtliche Informationen erhalten Sie mit dem PDF-Flyer


Einladung

Einladung zum 4. Workshop
Thema: integraler Städtebau
31. Mai 2014

Detailprogramm als PDF